ANGERMEIER Vitus

Regenzeiten, Feuchtgebiete, Körpersäfte

Das Wasser in der klassischen indischen Medizin

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 903

Reihe: Beiträge zur Kultur- und Geistesgeschichte Asiens, Band: 103

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 14.10.2020

ISBN13: 978-3-7001-8547-5

Format: 2020, 310 Seiten, 29,7x21cm, broschiert, deutsch

Buch: 
€ 98,00
Online: 
€ 0,00

Produktbeschreibung

"Regenzeiten, Feuchtgebiete, Körpersäfte" analysiert die Rolle des Wassers in der frühen indischen Medizin anhand ihrer Quellentexte. In drei großen Abschnitten erörtert Angermeier die medizinische Relevanz von Natur und Klima, die Rolle des Wassers im menschlichen Körper sowie seine diätetische und medizinische Anwendung und bietet vielschichtige Einblicke in die Geistesgeschichte des frühen Ayurveda. Da diese Gesundheitslehre Wasser nicht nur im engeren Sinn medizinisch betrachtet, sondern auch ausführlich auf klimatische und ökologische Rahmenbedingungen eingeht, die für ein langes, gesundes Leben essentiell sind, liefert dieses Buch relevante Aspekte für alle Fachgebiete, die mit Wasser in Südasien zu tun haben.

Veröffentlicht mit Unterstützung des Austrian Science Fund (FWF)

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie