Die Wiener Hofburg seit 1918

WELZIG Maria (Hg.)

Die Wiener Hofburg seit 1918

Von der Residenz zum Museumsquartier

Reihe: Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse, Band: 447

Reihe: Veröffentlichungen zur Kunstgeschichte, Band: 16

Reihe: Veröffentlichungen zur Bau- und Funktionsgeschichte der Wiener Hofburg (Herausgegeben von Artur Rosenauer), Band: 5

Erscheinungsjahr: 2018

ISBN13: 978-3-7001-8028-9

Format: 

August 2018, ca.600 S., mit zahlr. Farb- u. sw-Abb., 27x22 cm, Karton mit Überzug

€ 89,90
  • Artikel ist lieferbar ab Wednesday, August 1, 2018


Produktbeschreibung

Auch nach dem Ende ihrer Funktion als Residenz blieb die Wiener Hofburg mit ihren Gebäuden, Plätzen und Parks Schauplatz der politischen und kulturellen Zäsuren dieses Landes. Der Band behandelt die Bau-, Nutzungs- und Kulturgeschichte des ehemaligen Kaisersitzes, dem mittlerweile ein Jahrhundert republikanischer sowie, in Episoden, totalitärer Geschichte eingeschrieben ist und der mit der Errichtung eines Kulturzentrums der Gegenwart in den ehemaligen Hofstallungen zum zentralen Kunstfeld des Landes im 21. Jahrhundert avancierte.

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier