Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Empfehlungen

Anton Schiefner (1817-1879) und seine indologischen Freunde

WALRAVENS Hartmut - STACHE-WEISKE Agnes
Anton Schiefner (1817-1879) und seine indologischen Freunde

€ 39,00 Details

Dr. Ignaz Seipel Platz 2
A-1010 Wien

+43-1-51581-3402
+43-1-51581-3406

Wiener Studien - Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Band 131/2018

SMOLAK Kurt (Hg.)

Wiener Studien - Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Band 131/2018

Reihe: Wiener Studien, Zeitschrift für Klassische Philologie und Patristik, Band: 130

Erscheinungsjahr: 2018

ISBN13: 978-3-7001-8330-3

Format: 

272 S., 22,5x15 cm, br.

€ 89,00

Produktbeschreibung

Inhaltsverzeichnis:

Marco G e m i n, Platone incantatore: Phaed. 78a

Peter G r o s s a r d t, Der Heroikos des Flavius Philostrat – eine Nachlese

Beatrix F r e i b e r t, πόθεν δεῖ ἄρχεσθαι? Der Kommentator Elias über die Logik als erste Disziplin im Philosophieunterricht

Walter S t o c k e r t, Zu einer Korruptel in Plautus’ Aulularia (Vers 599)

Dorothea W e b e r, Der Stoiker als Autor: Senecas De tranquillitate animi

Brian A. K r o s t e n k o, Three Kinds of Ambiguity: Rhetoric and Christian Citizenship in the Martyr Act of Cyprian

Benjamin G a r s t a d, Alexander the Great’s Liberation of Rome and an Idiosyncratic Model of World History in the Chronicle of John Malalas, the Excerpta Latina Barbari, and Fulgentius’ De aetatibus

Lukas J. D o r f b a u e r, quattus = quartus = „vier“. Zur Terminologie von Rechnungen mittels der Vielfachen des as in der Spätantike und im frühen Mittelalter

Álvaro C a n c e l a C i l l e r u e l o, An emendation to the Renotatio Isidori (CPL 1206º, BHL 4483)

Vincenzo O r t o l e v a, Gli Hermeneumata Celtis: osservazioni a proposito di alcuni studi recenti

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier