SCHMITT Oliver-Jens - FRANTZ Eva-Anne (Hg.)

Politik und Gesellschaft im Vilayet Kosovo und im serbisch beherrschten Kosovo

Berichte der österreichisch-ungarischen Konsuln aus dem zentralen Balkan (1870-1914)

Reihe: Schriften zur Balkanforschung, Band: 1/5 Teile

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 03.08.2020

ISBN13: 978-3-7001-8208-5

Format: 5 Bände, 24,5x17cm, kartoniert, 2428 Seiten

Buch: 
€ 210,00
Online: 
€ 0,00

Produktbeschreibung

Österreichisch-ungarische Konsulatsberichte sind erstklassige Quellen zur Geschichte des spätosmanischen Balkans. Die vorliegende von Oliver Jens Schmitt und Eva Anne Frantz herausgegebene Edition bietet Berichte zum Vilayet Kosovo mit Verwaltungszentrum in Skopje, eine Provinz, die das Staatsgebiet des heutigen Kosovo, den Nordteil der heutigen Republik Nordmakedonien sowie den Sandžak von Novi Pazar (heute in Montenegro bzw. Serbien) umfasste. Es handelt sich um die umfangreichste Edition derartiger Quellen in den letzten Jahrzehnten, die Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Religion und Bildungswesen beleuchtet und daher als Ausgangspunkt weiterer Forschungen zum Osmanischen Reich dient, aber auch wegen der oftmals plastischen Beschreibungen als Lesebuch fungieren kann. Nicht zuletzt eignen sich die Texte auch für den akademischen Unterricht.

Gedruckt mit Unterstützung des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)




Open access
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie