Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Empfehlungen

Zoonotische Influenzaviren. Erreger zwischen Banalität und globaler Bedrohung

BREM Gottfried (Hg.)
Zoonotische Influenzaviren. Erreger zwischen Banalität und globaler Bedrohung

€ 49,00 Details

Dr. Ignaz Seipel Platz 2
A-1010 Wien

+43-1-51581-3402
+43-1-51581-3406

Phonetik in und über Österreich

MOOSMÜLLER Sylvia - SCHMID Carolin - SELLNER Manfred (Hg.)

Phonetik in und über Österreich

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 880

Reihe: Veröffentlichungen zur Linguistik und Kommunikationsforschung (ab 2014), Band: 31

Erscheinungsjahr: 2017

ISBN13: 978-3-7001-7848-4

Format: 

139 Seiten, 22,5x15 cm, broschiert

€ 25,00

Produktbeschreibung

Der Band zur „Phonetik in und über Österreich“ vereint und vernetzt erstmals in- und ausländische ForscherInnen, die sich mit phonetischen Themen zur Sprachvariation verschiedener österreichischer Varietäten beschäftigen. Er umfasst artikulatorische, akustisch-phonetische und auditiv-phonetische Ansätze und setzt sich in gleicher Weise mit der Standardaussprache in Österreich und mit österreichischen Dialekten auseinander.
Der Band beginnt mit einer kurzen Darstellung der Geschichte der Phonetik in Österreich. Dieser einführenden Abhandlung schließen sich drei Beiträge zur Standardaussprache in Österreich an, wobei sich El Zarka und ihre MitautorInnen prosodischen Aspekten der österreichischen Standardaussprache zuwenden, während Schmid und Moosmüller die Prosodie der österreichischen und der deutschen Standardaussprache vergleichen. Cunha und Hoole beschreiben artikulatorische Untersuchungen zum Kontrast der Vokalpaare in der österreichischen Standardaussprache. Gefolgt werden diese Beiträge von Abhandlungen zu verschiedenen Dialekten in Österreich. Dabei beschäftigen sich Windhaber und Gruber in ihrem Beitrag mit der Variation des Vokals /a/ in verschiedenen Varietäten der Stadt Innsbruck, während sich Schmid, Moosmüller und Kasess Wien zuwenden und soziolinguistische Aspekte der Realisierung des velarisierten Laterals analysieren. Auch Vollmann und seine MitautorInnen widmen sich den Lateralen; sie untersuchen die Ausbreitung der l-Vokalisierung in der Steiermark.

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier