Die Register Innocenz' III. 14. Band, 14. Pontifikatsjahr, 1211/1212

SOMMERLECHNER Andrea - HAGENEDER Othmar - MURAUER Rainer - HAGENEDER Othmar - SELINGER Reinhard

Die Register Innocenz' III. 14. Band, 14. Pontifikatsjahr, 1211/1212

Reihe: PR II/I: Die Register Innocenz' III., Band: 14

Erscheinungsjahr: 2018

ISBN13: 978-3-7001-8109-5

Format: 

307 Seiten, 7 Abb. im Tafelteil, 24x17 cm, broschiert

€ 144,00

Produktbeschreibung

Das Register des 14. Pontifikatsjahrs Innocenz’ III. enthält 161 Briefe, die sich an unterschiedliche Empfänger in ganz Europa wie im Nahen Osten richten. Einen thematischen Schwerpunkt lassen sie nicht erkennen; allenfalls avanciert die an drei Grenzen bedrohte christianitas (Spanien und der Osten mit den Muslimen, die Häresie in Südfrankreich) zum Leitthema. Das Gros der Papstschreiben betrifft die Kirchenorganisation im Lateinischen Kaiserreich, insbesondere nach der Landnahme durch die Lateiner in Griechenland; weitere befassen sich mit den politischen und kirchlichen Verhältnissen von Süditalien bis Skandinavien, Ehesachen und besitzrechtlichen Fragen, Privilegien und Unterschutzstellungen für Bistümer und Klöster, Bistumsangelegenheiten und kirchenrechtlichen Entscheidungen verschiedenster Art, umstrittenen Wahlen und Disziplinarfragen, die Einblicke in die großen wie die alltäglichen Probleme der Kirche und der Laien um 1200 erlauben. Der 14. Jahrgang ist der zweite von vier Bänden, die nicht als Originalregister, sondern in einer an der Kurie gefertigten Abschrift aus der Mitte des 14. und in dem Druck des französischen Gelehrten Bosquet aus dem 17. Jahrhundert überliefert sind. Der Band bietet eine kritische Edition, einen ausführlichen Sachkommentar und Nachweise der Zitate aus der Bibel, kirchlichem und römischem Recht sowie aus theologischen und klassischen Vorlagen und gibt die Dekretalenüberlieferung der Briefe an. Einleitend werden die Handschrift und die Einrichtung der Edition beschrieben. Der Band wird durch mehrere Indices erschlossen.

Gedruckt mit Unterstützung des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF).



mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier