Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Empfehlungen

Die Straßenstationen von Nemescso und Sorok-polany an der Bernsteinstrasse (Pannonien, Ungarn)

GROH Stefan - SEDLMAYER Helga - ZALKA Csenge Virág
Die Straßenstationen von Nemescso und Sorok-polany an der Bernsteinstrasse (Pannonien, Ungarn)

€ 51,00 Details

Dr. Ignaz Seipel Platz 2
A-1010 Wien

+43-1-51581-3402
+43-1-51581-3406

Über Uns

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Frontansicht des ÖAW

Im Jänner 1973 wurde der Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit dem Auftrag gegründet, neueste Erkenntnisse der Forschung auf qualitativ hochstehendem Niveau zu publizieren, national und international zu vertreiben und somit der Österreichischen Wissenschaft ein geeignetes Publikationsforum zu bieten.

 

Mittlerweile schreiben jährlich über 700 Wissenschaftler aus über 30 Nationen hier für Wissenschaftler und für die immer größer werdende Gruppe der am wissenschaftlichen Diskurs Interessierten. Die Qualität dieser Publikationen wird durch einen hochkarätig besetzten Publikationsbeirat und einen international ausgerichteten Peer Review Prozess für Bücher und Zeitschriften garantiert.

Die Forschungstätigkeit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gestattet es dem Verlag auf vielen Gebieten der Geistes- und Naturwissenschaften genauso aktiv zu sein wie in den Gesellschaftswissenschaften und der Rechtswissenschaft.

Im Jahr 2001 wurde das von Werner Welzig herausgegebene "Wörterbuch der Redensarten zu der von Karl Kraus 1899 bis 1936 herausgegebenen Zeitschrift "Die Fackel"" von der Stiftung Buchkunst zum schönsten Buch der Welt gewählt und mit der GOLDENEN LETTER ausgezeichnet.

Produziert werden im Verlag Bücher, Zeitschriften, CD-Roms, Audio-CDs und Online-Publikationen wie Ebooks und Ejournals oder Datenbanken.

Die 9 Mitarbeiter des Verlages betreuen nicht nur die etwa 80 Neuerscheinungen jährlich, sondern auch die Backlist mit über 3500 lieferbaren Titeln.

75% der Produktion werden in insgesamt 70 Länder der Welt direkt exportiert. Besonders in den letzten Jahren ist es gelungen, die internationale Präsenz des Unternehmens und damit die "Sichtbarkeit" österreichischer Forschung durch Vertriebspartnerschaften in USA, England und Japan und durch die Teilnahme an Crossref, JSTOR, Knowledge Unlatched und Thomson Web of Science weiter auszubauen.

Der Verlag betreibt das Science Repository der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, epub.oeaw. Mit 65.000 Total-OAI-Records ist dieses Repository das größte in Österreich.

Der Verlag ist Mitglied der Wirtschaftskammer Wien, Buch- und Medienwirtschaft, der Association of European University Presses (AEUP), von PILA / Crossref, Hauptverband des Österreichischen Buchhandels, OAPEN und AG Universitätsverlage.

 

Geschäftsführung

Prof. Dr. Anton Zeilinger, Physik

Doz. Dr. Michael Alram, Numismatik

Prof. Dr. Brigitte Mazohl, Geschichte

Prof. Dr. Georg Brasseur, Elektrotechnik

 

Verlagskommission

Prof. Andre Gingrich, Obmann, Sozialanthropologie

Prof. Otto Kresten, Obmannstellvertreter, Byzantinistik
 

Prof. Michael Alram, Numismatik

Prof. Gottfried Brem, Veterinärmedizin

HR Ilse Dosoudil, ehem. Direktorin Universitätsbibliothek Wien

Prof. Hermann Hunger, Orientalistik

Prof. Christian Köberl, Astronomie

Doz. Christine Neugebauer-Maresch, Archäologie

Prof. Walter Pohl, Mittelalterforschung

Prof. Magdalena Pöschl, Rechtswissenschaft

Prof. Ernst Steinkellner, Asienkunde

Doz. Werner Telesko, Kunstgeschichte


 

Mitglieder der Publikationskommission der phil.-hist. Klasse

Prof. Hermann Hunger, Obmann, Orientalistik
Prof. Michael Alram, Obmannstellvertreter, Numismatik

Prof. Bert Fragner, Iranistik
Prof. Sigrid Jalkotzy-Deger, Alte Geschichte
Prof. Franz Rainer, Linguistik
Prof. Oliver Jens Schmitt, Osteuropäische Geschichte
Prof. Peter Wiesinger, Germanistik
Prof. Waldemar Zacharasiewicz, Amerikanistik