Institut für Klassische Philologie der Universität Wien

Wiener Studien - Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Band 127/2014

Reihe: Wiener Studien, Zeitschrift für Klassische Philologie und Patristik

Erscheinungsdatum: 30.06.2014

ISBN13: 978-3-7001-7659-6

Format: 2014,  324 S., 22,5x15 cm, br.

Buch: 
€ 69,00

Produktbeschreibung

 Inhalt:

Raimund M e r k e r, Im Schatten des attischen Lichts. Überlegungen zu den äußeren klimatischen Bedingungen im 5. Jh. v. Chr. in Athen und zu deren möglichem Einfluss auf Inszenierung und Spiel im antiken Drama
Michela L o m b a r d i, Antigone come Tobit: disobbedire al decreto del re. La realtà del potere tra etica, religione e politica
Zsolt A d o r j á n i, Goethe und der Phaethon des Euripides
Michael K r ew e t, Bilder des Unräumlichen. Zum Erkenntnispotential von Diagrammen in Aristoteleshandschriften
Gunther M a r t i n - Jana G r u s k o v á, „Dexippus Vindobonensis“(?). Ein neues Handschriftenfragment zum sog. Herulereinfall der Jahre 267/268
Rudolf S. S t e f e c, Mitteilungen aus Athos-Handschriften
Béla A d a m i k, Zur Prosodie, Metrik und Interpretation von Catulls Carmen
Christian S t o f f e l, Argo funestas pressa bibisset aquas. Zur Ästhetik des poetologischen Schiffbruchs am Beispiel römischer Argonautica
Thomas K u h n, Unveröffentlichte Bentley-Marginalia zu Prudentius
Thomas H a y e, Simon von Couvin, De iudicio Solis in conviviis Saturni. Einleitung und kritische Edition

Rezensionen und Kurzanzeigen
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie