Österreichische Akademie der Wissenschaften (Hg.)

Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, 61. Lieferung

Stich Ignaz – Stratil František

Reihe: Österreichisches Biographisches Lexikon - Einzellieferungen

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 20.11.2009

ISBN13: 978-3-7001-6791-4

Format: 121 Seiten, 23x15,5cm, broschiert

Buch: 
€ 23,20

Produktbeschreibung

Das Österreichische Biographische Lexikon erfasst als einziges Kompendium dieser Art bedeutende Persönlichkeiten, die auf dem jeweiligen österreichischen Staatsgebiet geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Bestimmend für die Aufnahme ist eine außergewöhnliche Leistung auf irgendeinem Gebiet, in Wissenschaft, Politik, bildender oder darstellender Kunst, Literatur, Sport, in der Verwaltung oder im Vereinswesen. Es sind vor allem die weniger Bekannten und Vergessenen, die man sonst in Lexika vergeblich sucht, denen das besondere Augenmerk gilt.

Die 61. Lieferung reicht von Ignaz Stich bis František Stratil und erfasst in 231 Biographien und 35 Miterwähnungen u. a. Persönlichkeiten wie den Dichter Adalbert Stifter, den letzten Kriegsminister der Monarchie, Rudolf Stöger-Steiner von Steinstätten, die Glasindustriellen Carl Anton und Rudolf Stölzle, die Schriftstellerin Dora Stockert-Meynert, die Maler Franz, Heinrich und Michael Stohl, Hans Canon (Pseudonym für Johann Baptist Straschiripka) sowie Konstantin und Walter Gottfried Stoitzner, den Schriftsteller Otto Stoessl, zahlreiche Mitglieder der prominenten Familie Strakosch, den Mitbegründer des Niederösterreichischen Bauernbundes Josef Stöckler oder den Landbundpolitiker und Verleger Leopold Stocker.
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie