KÜHNEL Harry (Hrsg.)

Kommunikation zwischen Orient und Okzident. Alltag und Sachkultur

Internationaler Kongreß, Krems an der Donau, 6. bis 9. Oktober 1992

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 619

Reihe: Veröffentlichungen des Institutes für Realienkunde des MA u.d. fr. Neuzeit, Band: 16

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 1994

ISBN13: 978-3-7001-2170-1

ISBN10: 3-7001-2170-9

Format: 448 S., 79 Abbildungen, 24 x 15 cm, broschiert

Buch: 
€ 68,31

Produktbeschreibung

Die kulturelle Begegnung zwischen Orient und Okzident ist kein wissenschaftliches Neuland. Dennoch bietet das Buch augenfällig Neues - einerseits den Schwerpunkt „Alltagsleben und Sachkultur des Mittelalters“, andererseits eine in dieser Komplexität noch nie realisierte multidisziplinäre Zusammenschau: Nach einem Einführungsartikel behandeln 16 internationale Beiträge das Generalthema aus der Sicht und mit den methodischen Zugängen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Alltags- und Mentalitätsgeschichte, der Byzantinistik, der Judaistik, der Orientalistik, der Medizin- und Pharmaziegeschichte, der Agrar- und Technikgeschichte, der Wissenschaftsgeschichte sowie der Geschichte der Naturwissenschaften. „Kommunikation“ meint hier nicht einfach Kulturkontakte, sondern berücksichtigt u.a. auch kulturelle Identität, Kulturkontext und interkulturellen Austausch, Innovation und Diffusion sowie soziale Stratifikation und die jeweiligen Rahmenbedingungen und Auswirkungen. Der chronologische Rahmen reicht von ca. 600 bis ca. 1500.
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie