THÜR Gerhard (Hg.)

Gedächtnis des 50. Todesjahres Leopold Wengers

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 741

Reihe: Veröffentlichungen der Kommission für Antike Rechtsgeschichte, Band: 12

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 20.07.2006

ISBN13: 978-3-7001-3688-0

ISBN10: 3-7001-3688-9

Format: 60 Seiten, 22,5x15cm, broschiert

Buch: 
€ 15,20
Online: 
€ 0,00

Produktbeschreibung

Am 31. Oktober 2003 veranstaltete die Grazer Rechtswissenschaftliche Fakultät gemeinsam mit der Bayerischen und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften eine Feier zum Gedenken des 50. Todesjahres Leopold Wengers, einer der bedeutenden Gelehrten des Römischen Rechts und der von ihm konzipierten „Antiken Rechtsgeschichte“ in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der vorliegende Band enthält die hierbei gehaltenen biographischen und fachlichen Vorträge. Wengers einziger noch lebender Schüler, Fritz Schwind, bringt persönliche Erinnerungen, Dieter Nörr wertet Dokumente aus den kritischen Jahren 1933 bis 1935 aus, als Wenger Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften war. Die Fachvorträge widmen sich Wengers Konzept des römischen Staats- und Strafrechts sowie dem „Arbeitsrecht“ im Alten Orient aus heutiger Sicht.

Open access
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie