DONEUS Nives

Die ur- und frühgeschichtliche Fundstelle von Zwingendorf, Niederösterreich

Archäologische Untersuchungen eines Siedlungsplatzes und sein Verhältnis zur Landschaft

Reihe: Mitteilungen der Prähistorischen Kommission, Band: 48

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 2002

ISBN13: 978-3-7001-3091-8

ISBN10: 3-7001-3091-0

Format: 29,7x21cm, broschiert, zahlr. Abb., 282 Seiten

Buch: 
€ 70,00

Produktbeschreibung

Die vorliegende Monographie behandelt die ur- und frühgeschichtliche Siedlungsstelle Zwingendorf, Niederösterreich. Neben der archäologisch-typologischen Auswertung des Fundmaterials der beiden Grabungssaisonen wurde vor allem der Fragestellung nachgegangen, inwieweit durch eine Kombination von konventioneller Ausgrabung, moderner archäologischer Prospektionsmethoden und bodenkundlicher Untersuchungen Aussagen zu Siedlungsgeschichte und landschaftlichem Kontext gemacht werden können. \nEine große Anzahl von Siedlungsobjekten wurde durch Luftbildarchäologie und geophysikalische Prospektion erfasst. Dadurch war es möglich, die in den Grabungen freigelegten Befunde in einen Zusammenhang mit der gesamten Siedlung zu stellen. Durch die Feldbegehung konnte die Ausdehnung einzelner Siedlungsphasen sowie ihrer Schwerpunkte auf der Siedlungsfläche visualisiert werden. Die Integration von bodenkundlichen Untersuchungen ermöglichte es, Größe und Form der Siedlung zu verstehen und gab Anhaltspunkte zur wirtschaftlichen Nutzbarkeit des Umlands. \nDie Gesamtbewertung ergibt ein umfassendes Bild dieser archäologischen Fundstelle und lässt zahlreiche Rückschlüsse auf die Verhältnisse des Fundplatzes während einiger ur- und frühgeschichtlicher Zeitperioden zu.\n?\nThe monography deals with the multi-period settlement of Zwingendorf, Lower Austria. The results of the archaeological analysis of the finds of the two-years excavation provide a basis for the chronology of the site. Further analyses have attempted to investigate the extent to which a combination of conventional excavation, various modern archaeological prospecting techniques and soil sampling would be able to inform us about the history of the settlement and its environmental setting. Aerial archaeology and geophysical prospection have revealed a large number of settlement objects, thereby providing a context for the parts of the site already excavated.
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie