SCHMITT Rüdiger

Das Iranische Personennamenbuch: Rückschau, Vorschau, Rundschau

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 744

Reihe: Iranische Onomastik, Band: 1

Erscheinungsdatum: 2006

ISBN13: 978-3-7001-3719-1

Buch: 
€ 16,20

Produktbeschreibung

Vorliegender Band umfasst im wesentlichen zwei Teile, einen einführenden Überblick über das Iranische Personennamenbuch (IPNB) der ÖAW (S. 7-32), das 1969 von Manfred Mayrhofer ins Leben gerufen wurde, sowie eine Bibliographie zur Iranischen Personennamenkunde (S. 37-56). In dem ersten Teil wird das Konzept des IPNB vorgestellt, die bisherige Entwicklung nachgezeichnet und der gegenwärtige Stand der Planung skizziert. Aufgrund der bislang gemachten praktischen Erfahrungen spricht der Autor auch allgemeinere Fragen der Artikelgestaltung an, sowohl im Hinblick auf die Namen der iranischen Sprachen selbst als auch auf solche aus den vielen Zweigen der Nebenüberlieferung iranischer Sprachen. Die beigegebene knappe Bibliographie ist ohne Vorläufer. Sie verzeichnet zunächst allgemeinere, sprachübergreifende Arbeiten zur Iranischen Personennamenkunde und stellt anschließend Arbeiten zu den Personennamen der einzelnen (alt-, mittel- und neu-)iranischen Sprachen sowie zu denen der Nebenüberlieferung zusammen. Sie folgt dabei im großen ganzen dem Werkplan des IPNB (S. 33-35). Studien zu(r Deutung von) einzelnen Namen sind nicht berücksichtigt worden; das Augenmerk galt vielmehr hauptsächlich Untersuchungen allgemeinerer Art, übergreifenden Arbeiten zu den Namen eines bestimmten Textcorpus, eines bestimmten Bildungstyps usw., auch den Publikationen der Materialgrundlagen, etwa Namenlisten oder Personennamenregistern. …
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie