BROGI BERCOFF Giovanna - GONNEAU Pierre - MIKLAS Heinz (Eds.)

Contribution á l´histoire de la slavistique dans les pays non slaves Beiträge zur Geschichte der Slawistik in den nichtslawischen Ländern

Reihe: Schriften der Balkankommission (ab 1999)

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 06.10.2005

ISBN13: 978-3-7001-3506-7

ISBN10: 3-7001-3506-8

Format: 24x17cm, broschiert, 572 Seiten

Buch: 
€ 69,00

Produktbeschreibung

Dieses Buch, das neunzehn Jahre nach den Beiträgen zur Geschichte der Slawistik in nichtslawischen Ländern (Wien, 1985, Schriften der Balkan-Kommission, Linguistische Abteilung, Bd. 30) erscheint, zeugt von der Konzeption von „Slawistik“ oder „Slawenkunde“ und sowie der Erneuerung der Methoden und Interessen hinsichtlich der slawischen Welt, in einer Zeit, da sich Europa in völligem Umbruch befindet. Es behandelt in der Tat außer traditionellen Disziplinen wie Linguistik, Literatur und Geschichte auch Gebiete wie Soziologie, bildende Künste und Theater und legt Rechenschaft von interdisziplinärem Herangehen ab. Während einige Beiträge des vorherigen Bandes nicht weitergeführt oder aber nur teilweise auf den heutigen Stand gebracht werden konnten, sind mehrere bislang nicht behandelte Länder hier nun mit dem ersten Versuch einer Synthese vertreten: Griechenland, Italien, Schweden, die Schweiz, Litauen, Estland und Rumänien. Wiewohl umfassender als der vorhergehende, ist dieser Band ein Torso, nicht das Testament einer abgeschlossenen Epoche oder das Inventar einer Art Museum der Slawistik; in seinen Unvollkommenheiten wie auch Ambitionen zeugt er im Gegenteil von der erstaunlichen Vitalität eines Forschungsgebiets, das seine Ursprünge nicht verleugnet, aber die Gesamtheit der Human- und Sozialwissenschaften einbezieht und dabei keinen Aspekt der Geschichte des Wissens und seiner Erwerbung als etwas Fremdes betrachtet. …
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie