EDER Birgitta

Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit

Eine Bibliographie 1978 - 1991/92

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 611

Reihe: Mykenische Studien (Name 2013 geändert), Band: 14

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 1994

ISBN13: 978-3-7001-2140-4

ISBN10: 3-7001-2140-7

Format: 248 S., 24 x 15 cm, broschiert

Buch: 
€ 43,60

Produktbeschreibung

Diese Bibliographie bietet ein umfassendes Hilfs- und Arbeitsinstrument für verschiedenartigste Forschungen im Bereich von „Mykene bis Homer“. Sie entstand als Grundlage für das Forschungs-projekt „Frühgriechische Staats- und Sozialkunde“, das in handbuchartiger Form alle Quellen zu diesem Sektor der mykenischen und vorklassischen Perioden Griechen-lands sowie ihre unterschiedlichen Ausdeutungen durch die moderne Forschung darstellen und behandeln wird. Seit 1978 gibt es kein analytisches Literaturverzeichnis zur frühgriechischen Geschichte von ihren Anfängen in der Bronzezeit bis ins frühe erste Jahrtausend v.Chr. Diese Lücke zu schließen, ist ebenfalls Ziel dieser Bibliographie. Sie umfaßt daher nicht nur die Literatur zur un-mittelbaren Thematik der Staats- und Sozial-formen mit ihrem wirtschaft-lichen Hinter-grund, sondern es wird ein möglichst umfassender Kreis von Themen der mykenischen Epi-graphik, Linguistik, Philo-logie, Religions-wissenschaft, Rechts-geschichte, Topographie und Realienkunde bis zu allgemeinen und inter-disziplinären Aspekten der früh-griechischen Kultur und Geschichte bis Homer berücksichtigt. Daher ist diese Bibliographie außer für den Spezialisten in der mykenischen Forschung für Sozial-, Geschichts-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler, Klassische Philologen, Prä-historiker, Orientalisten und Indo-germanisten von Nutzen, die die frühgriechischen Ver-hältnisse in ihre Forschung und Lehre einbeziehen wollen.
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie