FORSTNER-MÜLLER Irene

Tell el-Dab'a XVI

Die Gräber des Areals A/II von Tell el-Dab'a

Reihe: Denkschriften der Gesamtakademie, Band: 44

Reihe: Untersuchungen der Zweigstelle Kairo des Österreichischen Archäologischen Instituts, Band: 28

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 21.05.2008

ISBN13: 978-3-7001-6096-0

Format: 437 Seiten, 323 SW-Abb., 24 SW- und Farbtafeln, 29,7x21cm, broschiert

Buch: 
€ 154,40

Produktbeschreibung

In vorliegendem Band werden die Grabanlagen eines Teilbezirkes in Tell el-Dab'a, dem antiken Avaris, der Hyksoshauptstadt, im östllichen Nildelta aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. vorgestellt. Das Areal A/II ist geprägt durch seinen sakralen Bezirk mit Tempeln ägyptischen und Vorderasiatischen Typs und den daran angeschlossenen Friedhöfen. Die Bewohner von Avarsi waren größtenteils vorderasiatischer Herkunft, deshalb sind ihre Gräber von besonderem Interesse über den Bereich der Ägyptologie hinausgehend.. Die Grabanlagen innerhalb dieser Friedhöfe sind dem Spannungsverhältnis zwischen ägyptischem und syro-palästinensischem kulturellen Einflußbereich unterworfen. Ihre zeitliche Spanne reicht vom Ende des Mittleren Reiches bis zum Beginn des Neuen Reiches. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert: Teil 1 „Auswertungen und Betrachtungen“ beschreibt die Architektur der Gräber, die räumliche Beziehung der Friedhöfe und Gräber zueinander und die Bestattungen und Beigaben. Ein Augenmerk sei auf die Diagramme zur Orientierung der Bestattungen gerichtet, diese Art von Darstellungweise wurde für diese Arbeit geschaffen. Innerhalb der Grabbeigaben liegt der Schwerpunkt auf der Fundgruppe der Keramik, die den größten Anteil innerhalb der Gräber bildet. Darauf folgt eine Beschreibung der Gräber und Grabbräuche in den einzelnen Zeitstufen. Den Schluß bilden theoretische Betrachtungen zum Totenkult, Riten und Opfer am Grab und allgemeine Schlußbetrachtungen. Teil 2 besteht aus dem Katalog. Dieser ist chronologisch gegliedert, beginnnend mit den ältesten Schichten. Am Schluß folgt eine Darstellung der Verteilung der Beigabentypen innerhalb der einzelnen Zeitstufen und Phototafeln. …

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie