NEUHAUSER Walter - SUBARIC Lav

Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Innsbruck. Teil 4: Cod. 301-400

Reihe: Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse, Band: 327

Reihe: Veröffentlichungen (II) zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters, Band: 4/4

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 02.05.2005

ISBN13: 978-3-7001-3358-2

ISBN10: 3-7001-3358-8

Format: Katalogband 480 Seiten + 24 Seiten Tafeln, Registerband 238 Seiten

Buch: 
€ 179,00
Online: 
€ 0,00

Produktbeschreibung

Auf Grund der Anordnung des Kataloges nach Signaturen bietet auch dieser vierte Band ein formal wie inhaltlich buntes Bild. Neben einigen bedeutenden illuminierten Handschriften (z.B. Cod. 301–, Schnalser Evangelistar, Cod. 325, Martial mit Florentiner Buchmalerei, Cod. 330, romanisches Psalterium) stehen theologische Gebrauchshandschriften des 13. und 14. Jhs., u.a. unedierte Sammlungen von Sermones, Werke der Scholastik und Exzerpten im Vordergrund. Beachtung verdienen einige Codices mit Werken der Grammatik und eine in dieser Form noch unbekannte Sammlung von Kaiser- und Papstbriefen (Cod. 400). Bei vielen in den Handschriften anonym überlieferten Texten erfolgte erstmals eine Zuordnung an einen Autor. Wie bei den früheren Bänden wurde auf Grund der unterschiedlichen Vorbesitzer großes Gewicht auf die Darstellung der Geschichte jeder Handschrift und auf bibliotheksgeschichtliche Zusammenhänge als Baustein für eine noch ausstehende Bibliotheksgeschichte Tirols gelegt. Zwei Register (Register der Textanfänge, Kreuzregister für Autoren, Titel und Sachen), ein umfangreicher Abbildungsteil und mehrere Anhänge erleichtern die Benützbarkeit des Katalogs. Das Gesamtwerk ist auf ca. zehn Bände angelegt, der fünfte Band ist in Bearbeitung.
Gedruckt mit Unterstützung des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)


Open access
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie