NEUBAUER Wolfgang

Magnetische Prospektion in der Archaäologie

Reihe: Mitteilungen der Prähistorischen Kommission, Band: 44

Verlag: VÖAW

Erscheinungsdatum: 2002

ISBN13: 978-3-7001-3009-3

ISBN10: 3-7001-3009-0

Format: 272 Seiten, 29,7x21cm, broschiert

Buch: 
€ 43,50

Produktbeschreibung

Das vorliegende Werk stellt die historische Entwicklung der geomagnetischen archäologischen Prospektion mit besonderer Berücksichtigung der Entwicklung in Österreich bis zum Jahre 2000 dar. In einem eigenen Abschnitt werden die zum Verständnis der Methodik notwendigen Grundlagen dargelegt. Neben der Darstellung der Meßinstrumente und der Logistik der Feldarbeit wird besonders die Datenauswertung, Datenbearbeitung und Visualisierung als Schwerpunkt behandelt. Die Magnetogramme, die Ergebnisse dreidimensionaler Modellrechnungen und die Kombination mit weiteren Prospektionsdaten bilden die Grundlage für die kombinierte GIS-basierte archäologische Interpretation, die einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit bildet. Im Rahmen der Behandlung der Kombination von Prospektionsdaten wird auch kurz auf die Widerstandsmessung und das Georadar eingegangen.
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie