Institut für Klassische Philologie der Universität Wien

Wiener Studien - Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Band 126/2013

Reihe: Wiener Studien, Zeitschrift für Klassische Philologie und Patristik

Erscheinungsdatum: 30.07.2013

ISBN13: 978-3-7001-7525-4

Format: 2013,  305 S., 22,5x15 cm, br.

Buch: 
€ 69,00

Produktbeschreibung

 Inhalt:

Bettina Fröhlich: Selbsterkenntnis bei Pindar. Zur Traum-Metapher in der achten Pythie (8, 95/96)

Georgios Kraias, Zur "Aristologie" Pindars

Rudolf S. Stefec, Quelques apercus sur la tradition manuscrite de l `Anabase à propos du manuscrit de Xénophon conservé dans la bibliothèque du monastère Vlatadon à Salonique

Nicole Kröll, Schwimmen mit Dionysos. Wasser und Badeszenen als Kompositionselemente in den Dionysiaka des Nonnos von Panopolis

Paola Gagliardi, Orfeo e l`ombra di Cornelio Gallo nei poeti augustei

Melanie Möller, Vivere me dices, sed sic, ut vivere nolim. Zur Poetik der Existenz in Ovid, trist. 3,7

Maurizio Colombo, I liberti imperiali negli Epigrammaton libri di Marco Valerio Marziale

Lukas J. Dorfbauer, Der Evangelienkommentar des Bischofs Fortunatian von Aquileia (Mitte 4. Jh.). Ein Neufund auf dem Gebiet der patristischen Literatur

Helge Hanns Homey, Christus fluenta tangit. Sedulius, carm. pasch. 2, 139-174; 3,46-69.219-235

Fabrizio Bordone, Lo schema loquendi di Cipriano: nota criticotestuale e Ennodio, carm. 324, 24 Vogel

Kurt Smolak, Two 12th century-commentaries on Martianus Capella and Virgil

Nina Mindt, Die pseudo-homerische Batrachomyomachia und ihre Transformation im Croacus des Elisius Calentius

Danuta Shanzer, Rezensionsaufsatz

Rezensionen und Kurzanzeigen
mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie