PEPMAC Awards 2012

PRETTENTHALER Franz (Hg.)

PEPMAC Awards 2012

Ideenwettbewerb zur Feinstaubreduktion

Verlag: VÖAW

Erscheinungsjahr: 2013

ISBN13: 978-3-7001-7403-5

Format: 

193 Seiten mit zahlr. Abb. im Text, 24,5x17,4cm, broschiert

€ 29,00

Produktbeschreibung

Die Belastung der Luft in stark besiedelten urbanen Räumen mit so genannten Feinstaub stellt mittlerweile eines der gravierendsten lokalen Umweltprobleme dar, von denen die Bevölkerung direkt betroffen ist. Weltweit wird daher auch an Technologien und Maßnahmen zur Vermeidung gearbeitet.

JOANENEUM RESEARCH - POLICIES hat am wichtigsten Technologiestandort Österreichs, in Graz, das ebenfalls von der Problematik betroffen ist, die besten Ideen aus dem deutschen Sprachraum mittels Wettbewerb identifiziert.

Im Auftrag des Landes Steiermark konnten die PEPMAC Award (Post Emission Particulate Matter Abatement Competetion) 2012 erstmal verliehen werden. Dieser Band dokumentiert die Einreichungen in vier Wettbewerbskategorieren, nach welchen Technologien und systemische Ansätze prämiert wurden, die eine innovative, nachhaltige und kosteneffiziente Herangehensweise an das Thema Feinstaubreduktion verfolgen. Als Ziel deses Wettbewerbes galt es, die Feinstaubdebatte druch die Diskusssion neuer Lösungsansätze mit mehr Kreativität und Innovationsgeist anzureichern. Auf diese Weise sollen inbesondere dort innovative Modelle und Technologie gefördert werden, wo eine Reduktion der Feinstaubemissionen aus Gründen der (klein)klimatischen Besonderheiten an ihre Grenzen stößt.


mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier