Das Heidentor von Petronell-Carnuntum

JOBST Werner

Das Heidentor von Petronell-Carnuntum

Ein Führer

Verlag: VÖAW

Erscheinungsjahr: 2002

ISBN13: 978-3-7001-3076-5

ISBN10: 3-7001-3076-7

Format: 

21x15cm, 64 Seiten, broschiert, zahlr. Farbabb.

€ 6,90

Produktbeschreibung

An der südwestlichen Peripherie des Archäologischen Parks Carnuntum erhebt sich das wohl bekannteste Denkmal aus Österreichs römischer Vergangenheit, das sogenannte Heidentor von Petronell. in den Jahren 1998-2001 ist es einem Team von Archäologen, Bauforschern, Denkmalpflegern und Restauratoren gelungen, das Geheimnis der Ruine zu entschlüsseln. Hinter dem Heidentor verbirgt sich die Architektur eines Quadrifrons, d.h. eines Bogenmonuments mit vier Durchgängen. Die Fundevidenz läßt auf eine Errichtung als Triumphalmonument unter Kaiser Constantius II. (337-361 n. Chr.) schließen. Der vorliegende Kurzführer bietet eine Zusammenfassung der aktuellen Forschungsergebnisse.

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier