;
Psychoanalysis as an Empirical, Interdisciplinary Science

GIAMPIERI-DEUTSCH Patrizia (Ed.)

Psychoanalysis as an Empirical, Interdisciplinary Science

Collected Papers on Contemporary Psychoanalytic Research

Reihe: Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Klasse, Band: 717

Reihe: Veröffentlichungen der Kommission für Philosophie, Band: 27

Verlag: VÖAW

Erscheinungsjahr: 2005

ISBN13: 978-3-7001-3386-5

ISBN10: 3-7001-3386-3

Format: 24x15cm, broschiert, 304 Seiten

€ 48,00

Produktbeschreibung

Die drei Sektionen des Bandes werden durch einen epistemologischen Beitrag von der Wissenschaftsphilosophin und Psychoanalytikerin Patrizia Giampieri-Deutsch (A/I) eingeleitet. Der erste Teil widmet sich den interdisziplinären Untersuchungen der bewussten und unbewussten Prozesse in der Psychoanalyse und den benachbarten Disziplinen wie der philosophy of mind und den Kognitionswissenschaften. Die Protagonisten dieser Forschungen, wie der Psychoanalytiker und kognitive Psychologe Howard Shevrin (USA), die Psychoanalytikerin und Philosophin Linda Brakel (USA), der kognitive Psychologe Max Velmans (GB), die Philosophen und kognitiven Wissenschaftler David Rosenthal (USA) und Pierre Jacob (F) präsentieren ihre neuesten Forschungsergebnisse. Die zweite Gruppe von Beiträgen entsteht am Interface zwischen Psychoanalyse und kognitiven Neurowissenschaften. Die dritte Sektion präsentiert die gegenwärtige empirische Forschung der Psychoanalyse-

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier

deliciousDiggFurlBlinklistRedditTechnoratiYahoo My WebNewsvineSocializerStumbleuponGoogle BookmarksRawSugarSquidooSpurlBlinkBitsNetvouzRojoBlogmarksScuttleYiggMrWong