;
Archaeologia Austriaca 96/2012

Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien - OREA - Inst. f. Orientalische und Europäische Archäologie, Abt. Europa- ÖAW (Hg.)

Archaeologia Austriaca 96/2012

Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas.

Reihe: Archaeologia Austriaca, Band: 96/2012

Verlag: VÖAW

Erscheinungsjahr: 2014

ISBN13: 978-3-7001-7693-0

Format: 

176 Seiten, zahlr. SW-Abb., 29,7x21cm, broschiert

€ 75,00

Produktbeschreibung

Elektronische Publikation/en

Zeitschrift
Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien - OREA - Inst. f. Orientalische und Europäische Archäologie, Abt. Europa- ÖAW

Archaeologia Austriaca Band 96/2012

Band 96/2012
ISSN: 0003-8008 ISSN Online: 1816-2959
ISBN-13: 978-3-7001-7693-0 ISBN-13 Online: 978-3-7001-7750-0
Sachgebiet: Ur- und Frühgeschichte
referiert - online - print

Titelei Seite 1

Inhaltsverzeichnis Seite 7

Herwig Friesinger - Alois Stuppner
Vorwort Seite 9

Karl Strobel
Das Regnum Noricum, die sogenannte Norische Münzprägung und Rom: Frühe Kontakte als Vorspiel von Annexion und Romanisierung – Fiktion oder Realität? Mit einem Appendix zur Noreia-Frage Seite 11

Vladimír Salač
Zum sogenannten keltischen Erbe in der Wirtschaft der älteren Römischen Kaiserzeit in Böhmen und Mitteleuropa Seite 35

Maciej Karwowski - Jiří Militký
Die Beziehungen der Kelten vom Oberleiserberg zum Ostalpenraum Seite 57

Kristián Elschek
Sekundäre Romanisierung der Germanen an der unteren March im Limesvorfeld von Carnuntum und ein neues germanisches Fürstengrab der Lübsow-Gruppe aus Zohor Seite 71

Péter Prohászka
Der römische Münzfund von Fara (1827) und die Zeugnisse des Germaneneinfalles nach Italien unter Kaiser Marcus Aurelius Seite 95

Titus Kolník
Stráže und Ostrovany/Osztrópataka - einige Anmerkungen und Anregungen zu den spätkaiserzeitlichen Gräbern der germanischen Elite in der Slowakei Seite 101

Martina Nothnagel
Zwei Bestattungen aus Untersiebenbrunn – Zeugnisse aus dem Spannungsfeld der Völkerwanderungszeit Seite 115

Ulla Steinklauber
Die Akkulturation endet im Grab? Zum Gräberfeld am Frauenberg bei Leibnitz Seite 127

Elisa Possenti
Archäologische Belege östlicher und byzantinischer Herkunft in der Venetia im 5. und 6. Jahrhundert Seite 133

Katharina Winckler
Die Alpen als Grenze und Grenzen in den Alpen Seite 147

Alois Stuppner
Akkulturation beiderseits der Alpen von der Latènezeit bis zum Frühmittelalter – ein Resümee Seite 163

Alois Stuppner
Acculturation on both Sides of the Alps from the La Tène Period to the Early Middle Ages – A Résumé Seite 167

Abkürzungsverzeichnis Seite 171

Zum Symposium: Akkulturationsphänomene beiderseits der Alpen in Antike und Frühmittelalter. Programm – Teilnehmerliste Seite 173

mehr...

Andere Bücher dieser Kategorie

Klicken Sie hier

Kunden kauften auch

Ägypten und Levante XXIV(2014) - Egypt and the Levant XXIV  (2014)

Ägypten und Levante XXIV(2014) - Egypt and the Levant XXIV (2014)

€ 125,00

Archaeologia Austriaca 97-98/2013-2014

Archaeologia Austriaca 97-98/2013-2014

€ 90,00

Ägypten und Levante XXII/XXIII (2012/2013)- Egypt and the Levant XXII/XXIII (2012/2013

Ägypten und Levante XXII/XXIII (2012/2013)- Egypt and the Levant XXII/XXIII (2012/2013

€ 125,00

Archaeologia Austriaca 95/2011

Archaeologia Austriaca 95/2011

€ 60,00

Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens Band 55 / 2013-2014

Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens Band 55 / 2013-2014

€ 65,00


deliciousDiggFurlBlinklistRedditTechnoratiYahoo My WebNewsvineSocializerStumbleuponGoogle BookmarksRawSugarSquidooSpurlBlinkBitsNetvouzRojoBlogmarksScuttleYiggMrWong